Zur Einstiegsseite

Glossar

Suchbegriff:

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Begriff Definition Artikel Siehe auch
Festwellendetektor: UV-Detektor bei einer fest eingestellten Wellenlänge, meist 254 nm.
FID:
Wikipedia: FID
Flammenionisations-Detektor.
Gängigster GC-Detektor, (detektiert alle Solutes, die mindestens eine CHn-Einheit enthalten).
Flammpunkt:
Wikipedia: Flammpunkt
Die niedrigste Temperatur, bei der unter Normaldruck ein Luft-Substanz Gemisch entsteht, dass sich durch Fremdzündung (Funken) entzünden kann. Der Flammpunkt kann mit einem sog. »offenen« Tiegel (»open cup« o.c.) oder mit einem »geschlossenen« Tiegel (»closed cup« c.c.) bestimmt werden. Systembedingt geben »offene Tiegel« höhere Werte als »geschlossene« Tiegel. Explosionsgrenzen, Zündtemperatur
Fluoreszenzdetektor:
Wikipedia: Fluoreszenzdetektor
Detektor für (gelöste) Stoffe mit fluoreszierenden Molekülbausteinen (z.B. mehrfach kondensierte Aromaten - PAH u.ä.) mit hoher Empfindlichkeit.
Flüssigchromatographie:
Wikipedia: Flüssigchromatographie
Flüssigchromatographie (LC oder Liquid chromatography) trennt Stoffgemische mit Hilfe einer mobilen Phase (Lösungsmittelgemische oder Puffer). Als stationäre Phase wird z.B. SiO2 in Säulen verwendet.
Fortpflanzungsgefährdung: Der Begriff umfasst sowohl die Beeinträchtigung der Fortpflanzungsfähigkeit als auch die vorgeburtliche (nichtvererbte) Schädigung der Nachkommenschaft durch Chemikalien.
FPD:
Wikipedia: FPD
Flammenphotometrischer Detektor:
hoch selektiver Detektor für Gaschromatographie von Verbindungen, die S- oder auch Sn-Atome enthalten.
Freie Enthalpie:
Wikipedia: Freie Enthalpie
thermodynamische Zustandsfunktion, die aus der Enthalpie und der Entropie für jede Temperatur berechnet werden kann; ihre Änderung bei einer isotherm-isobaren Reaktion bestimmt deren Richtung. Thermochemie Reaktionswärme
- Impressum - Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Creative Commons-Lizenzvertrag
pages/glossary.php: 29. August 2014