Zur Einstiegsseite

Glossar

Suchbegriff:

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Begriff Definition Artikel Siehe auch
PAK:
Wikipedia: PAK
Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (englisch PAH: polycyclic aromatic hydrocarbons). Stoffgruppe aus mehreren hundert beschriebenen Kohlenwasserstoffen mit mindestens drei kondensierten Benzolringen PAK POPs
PCB:
Wikipedia: PCB
Polychlorierte Biphenyle. Stoffgruppe von 209 Organochlorverbindungen hoher Persistenz und chronischer Toxizität. PCB POPs, Dioxine
Peak: Detektorsignal eines Stoffes im Chromatogramm
Persistenz: Hohe Verweildauer einer Chemikalie in der Umwelt aufgrund ungenügender biotischer bzw. abiotischer Abbaubarkeit. Biologische Abbaubarkeit
pi-pi-Wechselwirkungen: pi-pi-Wechselwirkungen werden ausgebildet zwischen Molekülen mit konjugierten pi-Elektronen-Systemen (Kodierung violett). Molekulares Wechselwirkungspotenzial
PND:
Wikipedia: PND
Stickstoff/ Phosphor selektiver Detektor in der Gaschromatographie. NPD
POPs:
Wikipedia: POPs
Persistent Organic Pollutants (deutsch: Persistente Organische Schadstoffe). Stoffgruppe von besonders umweltgefährlichen Stoffen (12 verschiedene Klassen). POP PAK, PCB
Produkt:
Wikipedia: Produkt
Produkte sind alle Verbindungen, die bei einer chemischen Reaktion entstehen. Im engeren Sinne versteht man unter Produkt das gewünschte Zielprodukt, das isoliert und gereinigt wird. Nebenprodukt, Koppelprodukt
- Impressum - Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Creative Commons-Lizenzvertrag
pages/glossary.php: 29. August 2014